Endlich mal frei sein.

Es ist an der Zeit, dich für all das zu lieben, was du bist.

 

 

Um dich selbst noch mehr zu lieben, kannst du einige der nachfolgenden Eigenschaften loslassen, solltest du sie wiedererkennen ... oder alle, so wie du magst:

 

• einschränkende Überzeugungen

Alles ist möglich. Mache weder dich noch deine Welt klein, mit dieser Einstellung hilfst du niemanden, dir selbst am wenigsten. Erlaube dir hell zu leuchten und brilliant zu sein, so dass du andere damit inspirierst. Erweitere deinen Spielplatz.

 

• verweile nicht in der Vergangenheit

Die Vergangenheit ist die Vergangenheit. Sie ist vorbei. Sie hält dich nicht gefangen, vielmehr hältst du sie fest. Jedes mal, wenn du dich von der Vergangenheit einholen lässt, bringst du die alte Energie in die Gegenwart und sie nimmt dich erneut gefangen. Du kannst die Vergangenheit nicht ändern. Sie ist vorbei. Lass sie los.

 

• sorgenvoll in die Zukunft blicken

Damit kreierst du, was du nicht möchtest. Weshalb solltest du das tun? Finde stattdessen die Sicherheit in dir, dass du mit allem umgehen kannst, was dein Leben dir präsentiert. Du hast alles, was du brauchst. Du bist es wert.

 

• negative Selbstgespräche

Bist du ungehalten, weil du nicht auf Anhieb alles richtig gemacht hast? Ich bin mir sicher, du hältst eine ganze Tirade von Schimpfworten für dich bereit. Einem Freund würdest du nicht gestatten, so mit dir umzugehen ... verstehst du, worauf ich hinaus möchte? Erkenne: Du tust immer dein Bestes.

 

• den Wunsch, andere zu beeindrucken

Was andere über dich sagen oder denken geht dich nichts an. Die Basis dessen hat nichts mit dir zu tun. Fange an, dich selbst zu beeindrucken.

 

• sich beklagen/anderen die Schuld geben

Wenn du dich beklagst, gibst du deine Kraft weg. Du machst dich selbst zum Opfer. Du hast immer eine Wahl. Oft mag das bedeuten deine Komfort-Zone zu verlassen oder deine Prioritäten ehrlich zu sortieren, aber du hast immer eine Wahl. Hole dir deine Kraft zurück. 

 

• die Notwendigkeit, immer recht zu haben

Es ist ganz einfach: möchtest du recht haben oder möchtest du in Frieden leben? Mache dir bewusst, es gibt immer mehr als eine Wahrheit zu allem. Du hast genauso recht wie dein Gegenüber und jeder hat das Recht auf seine eigene Wahrheit. Höre auf zu streiten und heiße deinen Frieden willkommen.

 

• Widerstand gegen Veränderung

Das Leben ist eine fortwährende Veränderung. Habe keine Angst vor den Veränderungen. Die Natur lehrt uns, wie wundervoll es ist, alte, tote Dinge loszulassen. Die einzige Möglichkeit mit dem Leben zu fliessen, ist sich ihm hinzugeben.

 

• das Verlangen nach Bestätigung anderer

Dies ist nur eine andere Art und Weise, um nach Zuneigung und Zustimmung zu betteln ... versuche nicht, das was dir fehlt, im Aussen zu erhalten, denn so bist du immer von anderen abhängig. Lerne es dir selbst zu geben.

 

Ich finde, du bist wundervoll. Ich bin davon überzeugt, dass du immer und jederzeit das Beste verdienst – deine Liebe und Anerkennung. 

Die Heilenergie ist mit dir.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ceentrum auf facebook


Einfach unten auf "Seite gefällt mir" klicken und schon erscheint unsere Seite Crizarella Rock.A.Fella spilling smiles in deinem persönlichen facebook feed. Freue dich auf wunderbare Inspiration, die dir die schönen Seiten des Lebens zeigt und dich motiviert, auf dein Herz zu hören. I LIKE!


Newsletter bestellen


Im CEENTRUM finden regelmäßig außergewöhnliche Workshops, Vorträge und laufende Veranstaltungen statt – nutze unseren Service und lasse dich rechtzeitig informieren, wenn wieder etwas Neues statt findet oder ein Highlight ansteht. Oder vielleicht möchtest du auch einfach wöchentlich mit inspirierenden Gedankenperlen beglückt werden. Sei dabei, trage dich ein und empfehle uns gerne weiter.

Wir freuen uns auf dich!